Putrajaya: Malaysias unbeliebter Regierungssitz

Das Justizministerium von Malaysia findet in einem traditionell gestalteten Gebäude platz.

Seit ich vor bald zehn Jahren auf einer Pressereise in Malaysia war, wollte ich die künstliche Retortenstadt Putrajaya noch einmal besuchen. Der ambitionierte Plan für den Ort war, dort die Landesregierung und die Botschaften anzusiedeln. Doch dann kam alles anders: Keiner wollte hinziehen. Die prachtvollen Boulevards blieben weitgehend unbelebt. Auch heute, rund 20 Jahre nach der Stadtgründung, wirkt Putrajaya unnatürlich leer.

Diesen Artikel habe ich nur auf dem Weltreisemagazin publiziert. Hier kannst du ihn lesen.

One Response to Putrajaya: Malaysias unbeliebter Regierungssitz

  1. Junko sagt:

    I saw your ad at Japan guide and tried to see your blog.
    Pictures are so nice. I’m impressed!
    Have a nice day !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Behalte mich mit Facebook im Augeschliessen
Powered by LikeJS
oeffnen
Dies ist der Footer Code