Melacca, 22.8.2000

Hallo Ihr!

ich bin hier in Malaysia, wo die Internetcafes noch günstiger sind als in Singapur. Deshalb gleich die nächste Mail. Die Stadt, in der ich mich derzeit befinde, heißt Melacca (unten links, knapp südlich von Kuala Lumpur, falls ihr den Ort auf der Karte sucht). Es ist sehr schön hier. Ich bin in einem  Hotel gelandet, das von einer netten islamischen Familie geführt wird. Ich muss aber immer die Schuhe ausziehen, wenn ich reingehe. Immerhin ist es recht preiswert, nur 15 Ringit… Nun müsst ihr selber rausfinden, wie unglaublich wenig das ist.

Das historische Zentrum von Melakka stammt noch von der holländischen Kolonialzeit

Die Fahrt hierher war ziemlich schräg. Sobald ich über die Grenze kam, hatte ich urplötzlich ganz viele „Freunde“, die mir helfen wollten, das richtige Busticket hierher zu kaufen. Einer hat mir dann ein Ticket nach Kuala Lumpur angedreht, obwohl ich ihm klar gesagt habe, dass ich nur bis Melacca will. Wenn ich den Fahrer nicht noch einmal gefragt hätte, wäre ich jetzt in KL, was ja auch nicht ganz so schlimm gewesen wäre. Als ich mich beschwerte und die 22 Ringit zurückforderte, gab er mit eine 10er-, eine 5er- und 3 2er- Noten heraus. Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mich daraufhin entschloss, eine andere Busgesellschaft zu berücksichtigen.

Das Wetter ist momentan wundervoll. Zwar unerträglich heiß, weit über 30 Grad, aber strahlend blau (hat da  jemand was von Regenzeit gesagt? Es hat erst zwei Mal geregnet, dann aber… hui, da konnte ich meine wasserdichte Regenjacke endlich richtig ausprobieren. Hat funktioniert, aber dafür war meine Hose ganz durchtränkt.)

Also, dann wünsch ich euch noch einen schönen Tag…

Man sieht sich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dies ist der Footer Code